RUND UMS KIND   by Gabriele Bauhofer

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Geltungsbereich:

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von allen Artikeln, die durch „Gabriele Bauhofer“  infolge „ gabi-rundumskind “ genannt  angefertigt werden. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Weiterhin stimmt der Kunde zu, dass im Falle der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben.
  • Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen insoweit, als sie nicht zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen.

2.) Angebot und Vertragsschluss:

  • Meine Angebotspallette auf der Homepage ist unverbindlich. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde ist dabei verpflichtet, alle Angaben, die für die Bestellung, beziehungsweise für den Abschluss eines Kaufvertrages notwendig sind in einer Email an „gabi-rundumskind“ wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Sollte der Kunde innerhalb von 3 Werktagen ab Zugang seines Angebotes keine Antwort erhalten, so ist er nicht mehr an sein Angebot gebunden.

3.) Bestellung von Waren:

  • Durch das Schreiben einer  Email an „ gabi-rundumskind “, wo die eindeutige Absicht einer Bestellung durch den Wortlaut „ Ich bestelle:…….“ hervorgeht, gibt der Kunde ein Angebot zur Anfertigung der getätigten Auswahl und Zusammenstellung des Unikats, sowie zum Kauf der von ihm, dem Kunden,  in der betreffenden Email angeführte Ware ab, und akzeptiert die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Nach einlangen eines Angebots / Bestellung seitens des Kunden, an „ gabi-rundumskind “ und der Überprüfung der Verfügbarkeit der bestellten Ware, wird ein Antwortschreiben von „ gabi-rundumskind “ versendet, wo der Status der Verfügbarkeit und die Bankdaten für die Überweisung  des Rechnungsbetrages, an „ gabi-rundumskind “ enthalten sind. Ein Verbindlicher Kaufvertrag kommt erst nach, der vollständigen Überweisung des offenen Rechnungsbetrages, der in dem Antwortschreiben seitens „gabi-rundumskind.at“ ausgewiesen wurde zustande.

4.) Liefer- und Zahlungsbedingungen:

  • Alle Preise werden in Euro € ausgewiesen.
  • Aufgrund der Kleinunternehmerregelung → Umsatzsteuerbefreiung, verstehen sich alle Beträge als Endpreise, exklusive Versandkosten.
  • Die Lieferfristen für bestellte Unikate nach Kundenwunsch können sich je nach Auftragslage etwas verändern und werden bei Auftragsbestätigung vereinbart. In dringenden Fällen bitte vor einer Bestellung mit „gabi-rundumskind“ abklären, ob eine Eilbestellung durchführbar ist.
    Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise einmal verzögern, so wird „ gabi-rundumskind “ sofort nach bekannt werden der Verzögerung mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und sein Einverständnis zur späteren Lieferung einholen. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.
    Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Sollten die Adressdaten falsch oder unvollständig sein, trägt der Kunde evtl. zusätzlich anfallende Kosten.
  • Für eine Lieferung innerhalb Österreich fallen pauschal 4,00 € Versandkosten an. Die bestellte Ware wird über Hermes Packet-Dienst „versichert“ geliefert.
  • ACHTUNG: Unversicherter Versand als Brief mit der österreichischen Post NUR auf ausdrücklichem Kundenwunsch! Für eventuelle Verluste oder Beschädigungen übernehme ich keine Haftung!
  • Für eine Lieferung in andere Länder bitte vor einer Bestellung die Versandkosten erfragen.

5.) Rücktrittsrecht / Widerrufsrecht:

  • Verbrauchern wird eine Rücktrittsfrist von 14 Tagen eingeräumt. Dabei werden Samstage, Sonn- und Feiertage mitgezählt. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag der Empfangnahme der Ware durch den Verbraucher.
  • Auf Kundenwunsch maßgefertigte Waren sind von jeglichem Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen.
  • Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs ohne Angabe von Gründen per Brief oder E-Mail oder durch Rücksendung der Ware.
  • Der Widerruf ist zu richten an:
rund ums Kind-
Gabriele Bauhofer
Föhrenweg 1
A- 4553 Schlierbach

 

  • Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Die Ware sollte im Originalzustand sein, d.h. in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, sofern diese nicht durch bestimmungsgemäßen Verbrauch entstanden sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben bzw. einbehalten. Der Kunde kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
  • Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten.
  • Für eine Rückerstattung des Kaufpreises der zurückgesendeten Ware sind Kontodaten vom Kunden mitzuteilen.

6.) Gewährleistung, Eigentumsvorbehalt, Garantie, Haftung:

  • Bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Ware bleibt die Ware Eigentum von „ gabi-rundumskind “. Vor vollständiger Bezahlung der Ware ist es dem Kunden untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen.
  • Warenlieferungen sind vom Kunden zu überprüfen. Im Fall äußerlich erkennbarer Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese vom Zusteller quittieren zu lassen. Die Verpackung ist aufzubewahren. Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies innerhalb von 3 Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Verkäufer anzuzeigen, um so zu gewähren, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können.
  • Die Gewährleistung begrenzt sich auf die gesetzlich vorgegebene Frist von 24 Monaten. Den gesetzlichen Regelungen entsprechend hat der Kunde im Fall von Mängeln an der gelieferten Sache grundsätzlich zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung. Der Kunde hat insoweit die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. „gabi-rundumskind “ darf jedoch die Art der gewählten Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung keine erheblichen Nachteile für den Kunden darstellt.
  • Ohne die ausdrückliche Zustimmung seitens „ gabi-rundumskind “ ist der Kunde nicht berechtigt, einen vorliegenden Mangel unmittelbar selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen (Selbstvornahme); insoweit angefallene Aufwendungen werden nicht erstattet.
  • Für Schäden durch falsche Reinigung der erworbenen Produkte wird nicht gehaftet.
  • Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten, ebenso Farbabweichungen der Internetdarstellungen.

7.) Datenschutz:

  • Mit Absenden einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit der elektronischen Speicherung der persönlichen Daten einverstanden. Die Kundendaten werden streng vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

8.) Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Erfüllungsort:

  • Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht anzuwenden.
  • Ist der Kunde Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden. Hatte der Kunde zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich, so können Klagen nur vor österreichischen Gerichten erhoben werden.
  • Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist der Sitz der Firma.

9.) Copyright:

  • Alle Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Texte, Bilder, Grafiken unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung des Betreibers bzw. des Urhebers ist untersagt

10.) Schlussbestimmung:

  • Nebenabreden und Veränderungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne der genannten Bestimmungen unwirksam sein, so wird hierdurch nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen berührt. Eine unwirksame Klausel wird durch eine solche wirksame ersetzt, welche die Parteien bei Kenntnis der Unwirksamkeit vereinbart hätten bzw., die dem von den Parteien erstrebten Zweck am nächsten kommt und gesetzlich zulässig ist.